IES auf Deutsch

Die IES Leitidee

Die Leitidee von IES ist die Stützung der nachhaltigen Verbesserung von Beschäftigungspolitik und Personalmanagement.

IES erreicht dies durch die Stärkung des Verstehens und Verbesserns der Handlungsweisen von zentralen Entscheidungsträgern in Politik, Verbänden und Unternehmen.

IES im Überblick

IES wurde 1969 als unabhängige, nationale Forschungseinrichtung für Produktivität, Arbeitskraftplanung und Arbeitsmarktveränderungen gegründet. Seit dieser Zeit hat es sich stetig weiterentwickelt und diversifiziert, so dass es nun das führende Zentrum für Forschung und faktenbasierte Beratung in Beschäftigungs-, Arbeitsmarkt- und Personalmanagementfragen und -praxis ist. Es ist ein gemeinnütziges Unternehmen, dessen Aktivitäten durch Forschungs- und Beratungsaufträgen sowie durch dessen Unternehmensnetzwerk finanziert wird.

IES hat circa 40 interdisziplinäre Mitarbeiter sowie internationale freie Mitarbeiter und es stellt allen Organisationen seine Forschungskapazität, Beratung, Veröffentlichungen und Internetpräsenz zur Verfügung.

Nach der Gründung war das Institut zunächst auf dem Campus der Universität Sussex angesiedelt. In 2008 haben wir ein Zweigbüro in London eröffnet und seit 2009 befindet sich unser Hauptbüro in der Innenstadt von Brighton.

Annual Review 2014

IES Jahresrückblick 2014 (In Englisch)